Brauche ich ein MPU-Vorbereitungskurs?

Wenn Du schon so blöd bist dich bei einer Alkoholfahrt erwischen zu lassen, dann ist dieser Artikel für Dich! Du hast getrunken und dein Führerschein ist jetzt weg. Dich erwartet MPU oder besser bekannt, als „Idiotentest“ was eigentlich nicht ganz zu unrecht diesen Namen trägt. Also was erwartet dich bei der MEdizinisch-Psychologischen Untersuchung? Wie läuft die Prüfung und was Du machen kannst um diese zu bestehen.

Es ist nicht einfach ein MPU-Test ohne Vorbereitung zu bestehen,wie dieses Video zeigt:

Allerdings kannst Du dich auf deine Prüfung vorbereiten indem Du verschiedene Kurse besuchst, die angeboten werden. Alles um was es in diesen MPU-Vorbereitungskursen geht ist – Dich auf bestimmte Situationen im Gespräch mit dem Psychologen vorzubereiten. Wie immer gibt es auch nutzlose Kurse und schlechte Trainer. Am besten verschaffe Dir erstmal die Überblick, z.B. hier: http://mpuvorbereitungskurse.de

Mit welchen Kosten musst Du rechnen bei den Kursen? Rechne mal mit 500 EUR im Schnitt. Natürlich kann sich die Summe schwanken, aber der Richtwert ist so. Die Kurse bringen Dir wirklich was. Ohne Vorbereitung hast Du zwar Chanchen, aber erheblich weniger. Mach das einfach, wenn Du deinen Führerschein wirklich neuerlangen möchtest.