Tschaika – eine Möwe erobert Deutschland

Tschaika Luxuslimousine

Tschaika („Чайка“) oder eine Möwe ist so selten in Deutschland, dass es unglaublich schwer ist diese Luxuslimousine als Hochzeitsauto zu mieten. Außerdem hat dieses Auto rasant an Wert zugelegt, da die Nachfrage doch sehr groß ist, besonders als Hochzeitsauto bei russischen Hochzeiten hierzulande.

Legendäre Tschaika

Russischer Tschaika
Hechtaugen, einfach nur ein geiles Auto! In diesem Auto wurden einst die mächtigen dieser Erde transportiert – russische Oberhäupter. Das Gefühl in diesem Auto zu sitzen ist ein ganz anderer, denn anders, als für den Massenmarkt in den USA wurde Tschaika nur als Staatskarosse für die höchsten Regierungsvertreter gebaut.

Tschaika ist nur eine Kopie?

Packard-Patrician 1955
Als Vorbild diente Packard-Patrician, doch Tschaika ist mehr, als ein gewöhnlicher Oldtimer!

Tschaika als Hochzeitsauto

Tschaika Luxuslimousine
Einige gut erhaltene Tschaika führen ihr einst glorreiches Leben als Hochzeitsauto in Deutschland.

Tschaika gut erhalten

 

Tschaika als Hochzeitsauto