Brautkleider richtig wahlen

Brautkleid

Brautkleider

BrautkleiderBrautkleider – eine Geschichte in sich! Das Kleid, das im Leben der meisten Frauen das schonste, edelste und wertvollste ist, ist das Brautkleid. Aus deisem Grund wahlen Sie mit besonderer Sorgfalt aus. Schildern Sie dem Modedesigner oder der Verkauferin ihre Vorstellung von dem Brautkleid. Sie konnen ruhig mal ubertreiben, damit die Brautausstatterin wei?, welche Vorstellungen Sie haben. Prufen Sie, ob Sie auch verstanden worden sind, oder ob man Ihre Vorstellung nur hort und dann die Verkauferin nur noch darauf Bedacht nimmt, so schnell wie moglich den Verkaufsabschlu? zu tatigen. Nehmen Sie sich viel Zeit, und lassen Sie bei sich keine Bequemlichkeit aufkommen. Zu schnell sind schon so manche Brautkleider gekauft worden, nur weil die Braut zu bequem war, doch noch andere Geschafte aufzusuchen oder das Kleid anfertigen zu lassen. Denn: zweimal zur Anprobe, nein, das ist zuviel! Gehen Sie keine Kompromisse ein. Leider werden in den meisten Brautgeschaften die Kleider von Verkaufern und nicht von Designern oder Schneiderinnen verkauft.

Verlangen Sie nach Moglichkeit nach diesen Fachleuten, da die Ausbildung eines Designers von Schnittechnik uber Entwurfe und Stoffmaterial bis zu Figurkorrekturen reicht. Ein Designer sieht auf den ersten Blick, ob der Stil des Kleides, die Wahl des Schmuckes und der Accessoires zu Ihrem Typ passen oder nicht. Bei Konfektionskleidem beachten Sie den Schnitt des Kleides. Bewegen Sie sich, setzen Sie sich, und wenn Sie in den Spiegel sehen und das Brautkleid pa?t sich immer noch ihren Korperformen an, das hei?t, die armel stehen noch sauber, die Schulterpolster sitzen dort, wo sie hinsollen, das Dekollete ist nicht aus der Form geraten, und die Taille ist nicht zum Magen hochgerutscht – dann konnen Sie beruhigt sein, denn Ihr Kleid pa?t. Achten Sie auf die Qualitat des Stoffes, denn zerknitterter Tull und aufgeklebte, statt aufgenahte. Stickereiapplikation tragen nicht zur Feinheit eines Kleides bei. Ebenso wichtig ist die Verarbeitung. Scheuen Sie sich nicht, und betrachten Sie mit Sorgfalt Ihr Kleid auch von innen. Besonderes Augenmerk werfen Sie bitte auch auf Spitzen und Tullqualitat, denn rauhe Spitze reibt besonders am Hals, und zu grober Tull ist ebenfalls keine Wohltat, sondern sorgt fur so manches Unbehagen am Hochzeitstag. Es gibt ubrigens verschiedene Moglichkeiten, dem Brautkleid nach der Hochzeit noch eine schone Verwendung zukommen zu lassen. Das Kleid kann eingefarbt und so zu festlichen Anlassen getragen werden. Ist das Brautkleid von einem Designer gefertigt, so ist es nicht allzu schwer, nach vorausgehender Absprache das Hochzeitskleid durch kleine Veranderungen zum Cocktailkleid umarbeiten zu lassen. Aus dem Kleid kann auch ein Taufkleid fur den Nachwuchs oder der Himmel der Babywiege genaht werden. Mochten Sie jedoch ihr Traumkleid aufbewahren, dann nahen Sie einen Kleidersack aus Bettuchern, und hangen Sie es in einen trockenen kuhlen Raum.

Brautkleider und Brautmode der russischen Designer

Russische Brautkleider

Immer aufs neu – ein Hingucker – Schopfungen der russischen Brautmode-Designer. Weitere Folge des begonenen Artikles uber die russische Brautmode (Hochzeitskleider und Brautkleider)

Brautkleider und Brautmode russischer Designer Bilder

Brautkleider von Oksana MukhaBrautkleider und Brautmode von Oksana MukhaBrautkleider und Brautmode von Oksana MukhaBrautkleider und Brautmode von Oksana Mukha

Russische Brautmode

Angefangen von einfachen Brautkleidern bis zu den Prachten in denen sich jede Konigin sehen lassen konnte, in bunten Farben hergestellt aus hochwertigen Stoffen und Materialien – hier ist fur nahezu jede Braut was dabei. Faszinierend wie die Brautkleider durch modisches Design, Eleganz, und viele feine Elemente die junge Braut noch starker zum Vorschein bringen konnen. Ein russisches Brautkleid betonnt die weiblichen Linien, unterstreicht und glattet die Figur und damit versucht die Problemzonen zu kaschieren. Besonders was die Farbe der Brautkleider angeht wird es spannend und steckt voll an Uberraschungen, denn nicht nur traditionelles Wei?, sonder auch zierliche Pastelfarbe und auch kraftiges Rot verziehrt einige Brautkleider. Die meisten Brautkleider werden in Handarbeit von gut ausgebildeten Naherinnen sorgfalltig angefertigt. Qualitat und moderne Stoffe, aber vor allem – kreative Ideen und spruhende Phantasie lassen Brautkleider und generell die russische Brautmode der superlative entstehen.

Hochzeitskleider Fortsetzung

Neue Hochzeitskleider 2016

Seit alten Zeiten, wird das Hochzeitskleid als sehr bedeutend für jede Frau wahrgenommen. Na ganz klar doch! Wenn ein Mädchen heiratet bedeutet es pure Liebe und sorgenfreies Leben für sie. Denn ab jetzt (so solll es sein nach Wünschen der Anwärterin) sorgt der Mann für Sie. Sie gebärt ihm Kinder und dann ist er so gut wie „festgenagelt“. Denn was kann er noch tun, außer auf den 18-Geburtstag der Kinder zu warten um dann seine Freiheit zu erlangen? Nicht viel. Klar, er kann die Reißleine ziehen und in den saueren Apfel beissen – sich scheiden lassen. Aber dannn! Ohoho! Oh-la-la! Jesus Christus! Maria! Dann mach das nicht mehr junge Geschöpf HACKFLEICH aus ihm. Sei dir sicher, es wirkt nichts nach der Scheidung, einfach andere Spielregeln, vergiss es.

Darum ERWARTET jede Frau diesen Moment – die Heirat! Und er est durch das weiße Hochzeitskleid gegennzeichnet. Das ist ein Zeichen für sie – jetzt ist für alles gesorgt und mann kann ruhigen Gewissens wieder anfangen zu essen, scheiß drauf, passiert eher nix.

Bis aber soweit ist schaut diesen schönen Brautkleider Katalog an und träumt weiter!

Hier noch speziell für russische Brautkleider und Hochzeitskleider

Russische Hochzeitskleider, Brautkleider – Brautmode gar nicht so russisch

Hochzeitskleider, Brautkleider russische Brautmode

Hochzeitskleider – Brautkleider Bilder

Russische Hochzeitskleider haben etwas besonderes. Erstens gibt es gar nicht so viele russische Designer, die sich mit den Brautkleidern oder Brautmode in Russland generell beschaftigen. Ich habe mir eine kleine Sammlung erlauben konnen.

Also hier sind Webseiten, die russische Hochzeitskleider und Brautkleider zeigen:

Hochzeitskleider

Hochzeitskleider

1. Russische Hochzeitskleider

2. Russische Brautkleider + Hochzeitskleider

3. Brautkleider, Hochzeitskleider & russische Brautmode fur Hochzeiten

4. Blog uber russische Hochzeiten & Hochzeitskleider

Auf allen diesen Webseiten sind mehr oder weniger russische Brautkleider abgebildet. Interessant ware auch zu wissen was diese kosten. Gunstig sehen sie zumindest optisch nicht aus.