Welche Frisur tragen als Gast?

Geflochtene Hochsteckfrisur 2015

Welche Frisur als Gast bei einer Hochzeit würde in Frage kommen? Im Prinzip jede! Die starren Regeln von Gestern interessieren heute niemanden, der freie Geist und kreative Entfaltung prägen Generation Y!

Hier einiges an Frisuren, die Du als Gast auf einer Hochzeit tragen kannst

Flechtfrisur Hochzeit 2015
Frisur 1 – Fechtfrisur

Seit 1-2 Jahren der ungebrochene Trend weltweit – Flechtfrisuren jeglicher Art. Einfluss Afrikas oder einfach nur Modetrend – wie dem auch sei, sieht einfach gut aus, warum nicht bei einer Hochzeit so etwas tragen?

Frisur: vorne ein Pony, hinten offen 2015
Pony, hinten offen

Abgesehen von der Hutgröße kann man getrost sagen – ja, das geht auch. Etwas klassisch hinten offen mit den Locken, aber was soll’s, vorne sieht der Pony recht passabel aus. Jetzt geht es noch weiter in die Wildnis – eine Frisur, die in ihrer Intensität manchen ein oder anderen Wow-Effekt verschaft – Hier ist sie, 3 in einem: Locken,- flecht,- Hochsteckfrisur.

Geflochtene Hochsteckfrisur 2015
Wow – Frisur

Ähnliches, aber mit mehr explosiver Kraft, die unter Umständen die eigene Vorstellungskraft übersteigt. Hier war der Friseur so mit der Frisur beschäftigt, dass es ihm gelungen war die Schwerkraft trotz sehr langer Haare zu überwinden. Fantastisch! Für Hochzeit eher eine Problem, aber wer es mag.

Hochsteckfrisur sehr langes Haar
Hochsteckfrisur sehr langes Haar

Frisur mit schwarzer Blume im Haar? Etwas dramatisch für eine Hochzeit von Freunden und guten Bekannten, nicht? Der Aufwand mit Locken zahlt sich natürlich aus – es sieht cool aus. Die Praxis beim Abtanzen auf der Feier kann zu etwas anderem Haarergebnis führen. Es ist egal, es gehört sich dann halt auch so 🙂

Frisur mit Locken
Frisur mit Locken und schwarzer Blume

Jetzt kommen die schweren Geschütze auf. Sehr, sehr schöne Frisuren, die man als Gast wirklich, aber wirklich tragen kann. Es sind die uralten Ideen, die trotz mehrmaliger Profezeihung nicht sterben wollen. Es sind klassische, komplizierte, sehr aufwendige, seher Lackhungrige, und trotzdem total eindrucksvolle Hochsteckfrisuren.

Klassik, die immer funktioniert – Hochsteckfrisuren

Hochsteckfrisuren für Hochzeit
Unsterbliche Klassik – Hochsteckfrisuren

Fazit 

Für Generation Y spielen alte Hierarchien keine Rolle mehr. Das gilt genauso für Regeln des Dresscodes und des Haarstylings. Letztendlich kann man heute alles aus seinen Haaren machen wozu man Lust hat. Auf Kritik stößt man nicht. Um die Anerkennung zu bekomen bedarf es jedoch immer einer Anstrengung, Zeit und Hingabe bei jeder Sache, auch bei der Frisur. Dies zahlt sich immer aus.

Bildquellen:

Mehr zu diesem Thema:

 

Kurzhaarfrisuren 2012

Kurzhaarfrisuren 2011 für Damen
Kurzhaarfrisuren 2012 – Damen

Die Wahl der Frisur ist eine der schwierigsten Entscheidungen sowohl für Frau als auch für Mann. Das kommt vor allem auf den Typ und Vorlieben jedes Menschen unabhängig vom Geschlecht auf. Wer es kürzer mag, der kann unter dem riesigen Angebot an Kurzhaarfrisuren für 2012 das Richtige und Passende treffen.

Frisuren 2012

Kurz bis mittellang liegt in diesem Jahr schon wieder im Trend 2012.

Kurzhaarfrisuren 2012

Kurzhaarfrisuren 2012

Die Frisur ist abwechslungsreich, praktisch und pflegeleicht, dabei elegant und überall passend. So wählen die Frauen in diesem Jahr den immer aktuellen aber für jede anders gestylten Bob, den trendigen und mehr frechen Wuschelkopf oder ganz außerordentliche und auffallende Pixie Cut Frisur. Das richtige Stylen verändert das Erscheinungsbild und macht es passend für jede Lebenslage. So trägt man den Bob, z.B., schlicht und glatt zur Arbeit, aber mit Pony und ein bisschen Gel kann man damit das feierliche Outfit schaffen. Die Farbe spielt natürlich eine wichtige Rolle, wobei Natürlichkeit in diesem Jahr ganz bedeutend ist. Die Männer wählen es auch ganz kurz oder mittellang. Cool wirkt Hair-Tattoo, das sehr beliebt ist. Raspel-kurze Frisuren und Nass-Look trägt man in dem Jahr auch gern. Möchte man auffallen, so gibt man mehr Farbe an Spitzen zu. Mit mehr oder weniger Stylen, angestuft, frech oder seriös, wild oder unschuldig bleibt der Kurz-Look wie immer cool und trendy.