Hochzeitslocation nahe Dresden, Pirna, Freital – Vereinshaus „Alter Straßenbahnhof“ in Kreischa

Hochzeit feiern in Dresden - Alter Straßenbahnhof

In der sachsischen Stadt Kreischa befindet sich ein Vereinshaus „Alter Straßenbahnhof“. Die Geschichte dieser Hochzeitslocation nahe Dresden fing 1906 an. Das Gebäude diente als Straßenbahndepot für die Straßenbahnlinie 31, die später geschlossen wurde. In mehr als 100 Jahren wurde an diesem Platz das Vereinshaus feierlich eröffnet. Diese Hochzeitslocation in Sachsen verfügt über eigene Räumlichkeiten, zu welchen ein 200 m² großer Saal mit Galerie gehört. Je nach Wunsch kann die festliche Halle bestuhlt werden, außerdem steht den Kunden weiteres Equipment wie Beamer, Leinwand und Mikrofone stetig zur Verfügung. Das Beleuchtungsystem ist leicht einstellbar und macht mit bunten Lichteffekten Ihre Party freudenvoller.

Festsaal vom Vereinshaus „Alter Bahnhof“

Hochzeitslocation - Vereinshaus Kreischa bei Dresden, Umbau alter Straßenbahnhof
Hochzeitslocation – Vereinshaus Kreischa bei Dresden, Umbau alter Straßenbahnhof

In der schönen Hochzeitslocation in der nähe von Pirna wurden mehrere ausgezeichnete Hochzeiten von 35 bis zu 200 oder mehr Personen durchgeführt: Jährlich geben sich hier mehr als 150 Paare das Ja-Wort. Möchten Sie eine Familienfeier, eine Tagung oder zum Beispiel eine Tanzveranstaltung organisieren? Der Saal der Hochzeitslocation in Kreischa bietet bis zu 200 Gästen Platz unabhängig davon, was Sie vorhaben zu feiern.

Idee der Tischdekoration für 8 Personen

Hochzeitsdeko lila violett weiß mit Stuhlhussen im alten Straßenbahnhof Kreischa
Hochzeitsdeko lila violett weiß mit Stuhlhussen im alten Straßenbahnhof Kreischa in Dresden

Der Raumplan bietet viele Möglichkeiten zur Organisation der Tischordnung. Quadratische 8- oder 10-Personen-Tische sind gut für Bankette und Hochzeiten passend: Daher können alle Gäste sich ideal mit anderen Gästen unterhalten. Auch genügend Platz zum Tanzen kann geschaffen werden.

Alternativ können in der Halle auch viele Stühle für eine romantische Trauung mit etwa 100 Gästen angereiht werden.

Bankette im Vereinshaus „Alter Straßenbahnhof“

Hochzeit feiern im alten Straßenbahnhof Kreischa bei Dresden
Hochzeit feiern im alten Straßenbahnhof Kreischa bei Dresden

Für ein exklusives Catering gibt es in der ehemaligen Wagenhalle eine komplett ausgestattete Küche, die hilft, schön und reibungslos Tische mit leckeren Gerichten zu servieren. Im Gebäude befinden sich weitere Räumlichkeiten: ein Foyer mit Garderobe – hier können eingeladene Gäste ihre Jacken und Mäntel ablassen, und ein kleiner Saal mit der Größe von ca. 50 m² im Erdgeschoss. Dieser Raum ist für eine Bar gut geeignet. Während der Feier können Gäste die Räumlichkeiten des Modelleisenbahnclubs im Obergeschoss besuchen – das könnte als ein geplannter Teil des Unterhaltungsprogrammes dienen.

Ideale Hochzeitslocation bei Dresden

Großer Saal im Vereinshaus Kreischa bei Dresden mit Ausstattung und Deko
Großer Saal im Vereinshaus Kreischa bei Dresden mit Ausstattung und Deko

Rings um das Gebäude finden Sie viele Außenanlagen mit Bühne und Spielplatz – nach Wunsch kann man hier ein umfangreiches Freizeitprogramm für Kinder oder ein Tanz vom Hochzeitpaar organisieren. Open-Air-Veranstaltungen sind in der Sommerzeit nach wie vor aktuell: Neben der Hochzeitslocation nahe Freital gibt es genug Platz, um große Partys durchzuführen. Ein naheliegender schöner Park mit kleinem See ist schafft tolle Ideen für ein festliches Fotoschooting für Hochzeitpaare.

Das Vereinshaus Kreischa ist ein wirklich guter und eindrucksvoller Heiratsort für alle Arten von Hochzeiten.

Weiterführende Infos zum Thema Hochzeit in Dresden:

Russischer Kartoffelsalat mit Tomaten und Leber

Der Sommer verwöhnt die Menschen nicht nur mit herrlicher warmer Sonne, aber auch mit köstlichem Saisongemüse, wie Frühkartoffeln, Tomaten und Salat. Aus diesem Gemüse lassen sich einfach perfekt diverse Salate machen. Diese leichte Kost schmeckt sogar beim heißen Wetter und sorgt für gewisse Erfrischung. Und damit man noch etwas satter davon wird, kann man zum Gemüse Fleisch, Fisch oder sogar pikante und nahrhafte Leber hinzufügen.

Sommerlicher Salat mit pikanter Leber

Fantastischer Sommersalat aus Kartoffeln, Tomaten, Salatblättern und pikanter Leber

Zur Salatzubereitung sind folgende Produkte zur Hand zu nehmen:

  • 130 g Schweineleber oder Rindleber
  • 250 g Frühkartoffeln
  • 200-250 g Tomaten
  • 50 g Salatblätter
  • Für Dressing: eine Prise Salz, Öl

Vor dem Zerkleinern der Ingredienzien sind die Kartoffeln und die Leber zu garen. Die Kartoffeln sind am besten zu kochen, wobei man sie auch als Pellkartoffeln zubereiten und erst dann schälen kann. So schmecken die Kartoffeln etwas pikanter und enthalten auch mehr gesunde Nutzsubstanzen. Die Leber kann ebenfalls gekocht oder auch gedünstet oder gebacken werden – ganz nach den persönlichen Vorlieben.

Kartoffelsalat mit gegarter Schweineleber

Die gegarte Leber ist dann einfach in feine Streifen zu schneiden.

Gegarte Leber für pikanten Gemüsesalat

Die Leberstücke sind danach in eine Schale zu geben.

Kochkartoffeln für Gemüsesalat mit Leber

Die Kochkartoffeln schneidet man nach Möglichkeit ebenfalls längst, etwa wie auf dem Bild.

Salat aus Kartoffeln und Schweineleber

Die zerkleinerte Kartoffel ist zur Leber hinzuzufügen.

Tomaten für Kartoffelsalat mit Leber

Auf die gleiche Weise hackt man die Tomaten.

Sommerlicher Salat aus frischen Tomaten, Kochkartoffeln und Leber

Auch die Tomaten tut man in die Salatschale.

Knusprige Salatblätter für Kartoffelsalat mit Leber

Schließlich schneidet man die Salatblätter zu Streifen, die aber ruhig etwas breiter werden dürfen.

Salat aus Salatblätern, Kartoffeln, Tomaten und gegarter Leber

Sobald das letzte Gemüse in der Schale landet, salzt man alles ein bisschen und gießt mit etwa 5-10 ml Pflanzenöl über.

Leckerer Kartoffelsalat mit Tomaten, Salat und Schweineleber

Danach mischt man das Gemüse und die Leber mit dem Dressing gut durch und kann den Salat servieren.

Russischer Kartoffelsalat mit Leber

Bilder: salat.tips

Dieser Salat stellt eine wirklich fantastische Zusammensetzung der Lebensmittel dar: Gleichzeitig mit der sehr niedrigen Kalorienmenge von nur knappen 60 kcal pro 100 g (mit etwa 4,6 g Proteinen, 1,6 g Fetten und 9 g Kohlenhydraten) gibt es in diesem Gericht unglaublich viele nützliche und gesunde Stoffe.

Das ist vor allem der Leber zu verdanken. Dieses Produkt tierischer Herkunft galt eine lange Zeit als nicht sehr gesund, da dort viele Schwermetalle angesammelt waren. Nun gibt es eine Entwarnung, denn die Ziffern sind enorm zurückgegangen und die Leber gilt nun nicht schädlicher als jedes anderes Fleischprodukt. Im Gegenteil – in der Leber gibt es viel mehr Nutzstoffe: etwa 17-20% von Eiweißen, die unter anderem sehr wichtige Aminosäuren Lysin, Methionin, Tryptophan enthalten und nur 2-5% von Fetten. Im Ferroproteid der Leber gibt es mehr als 15% des Eisens, das für die Synthese vom Blutpigment und Sauerstoffüberträger Hämoglobin notwendig ist. Dank Kupfer verfügt die Leber über entzündungshemmende Eigenschaften. Weiterhin enthält die Leber Phosphor, Magnesium, Zink, Natrium, Calcium, viele B-Vitamine und Vitamine D, E, K, β-Carotin, Ascorbinsäure. All diese Substanzen erfüllten wichtige Funktionen im Körper. So ist Thiamin (Vitamin B1) ein ausgezeichnetes Antioxidationsmittel und die Ascorbinsäure (Vitamin C) hat eine positive Wirkung auf die Nieren, die Verbesserung der Gehirnfunktion, unterstützt das Immunsystem, sorgt für schöne Haut, Zähne und Haare. Generell wird die Leber besonders bei Herz-Kreislauf- und Nervenkrankheiten, Gelenkproblemen, Anämie zum Verzehr empfohlen.

Auch das Gemüse ist ohne Zweifel sehr gesund. Hier ist ebenfalls ein hoher Gehalt an Askorbinsäure und anderen Vitaminen zu erwähnen. In Tomaten gibt es zudem sehr viele Carotinoide, also Vorgänger vom für das Sehen notwendigen Vitamin A und wichtigen Antioxidationsmitteln. Und die Salatblätter unterscheiden sich durch den höheren Gehalt von Folsäure, die an der Blutbildung und an der gesunden Entwicklung von Babys teilnimmt, sowie vom Stoff Laktucin, der eine wohltuende Wirkung auf das Nervensystem hat. So viele Nutzstoffe erhält man von einer leckeren Salatportion!

Russische Torten

Moderne grüne Hochzeitstorte

Für manche sind sie zu süß, für andere – zu überladen mit Komponenten, aber für mich und viele anderen, die noch den unnachahmlichen Geschmack der russischen „Napoleon“ Torte im Mund verspüren, als sei es gestern gewesen, sind russische Torten, hier speziell Hochzeitstorten, die leckersten überhaupt.

Warum ist das so?

Russische Hochzeitstorte
Russische Hochzeitstorte

Komponenten der russischen Hochzeitstorte

Erstens hat man in Deutschland sehr, sehr gute Lebensmittel – Milch, Zucker, Butter, Öl, Eier – alles ist von hoher Qualität und…ohne jeglichen Geschmack. Ich meine, Milch schmeckt schon nach Milch, Ei nach Ei, aber die Intensivität fehlt. Es ist zu fade. Wenn Sie aus denselben Zutaten versuchen Ihre Lieblingstorte zu machen werden Sie feststellen, dass diese einen anderen Geschmack hat. Ja, sie schmeckt nicht mehr so wie es sein muss. Einheimische Komponenten machen einen wesentlichen Teil aus. Es stimmt.

Hochzeitstorte – modernes Aussehen?

Moderne grüne Hochzeitstorte
Moderne grüne Hochzeitstorte

Die Herstellung moderner Hochzeitstorten setzt voraus, dass sie diese Art Torten aus gleichen Materialien herstellen. Das Aussehen spielt größere Rolle, als der Geschmack, visueller Aspekt gewinnt, Geschmack leidet. Will man also Freunde mit dem Look der Torte beeindrucken muss man oft (aber nicht immer) auf den einzigartigen Geschmack verzichten.

Fazit:

Ich würde, wenn es schon um das echte russische Hochzeitsessen geht lieber auf die echten „inneren Werte“ setzen, sprich den Geschmack. Aussehen steht an zweiter Stelle.