Tamada – deutsch-russische Moderation

Gute deutsch- und russischsprachige Tamada zu finden ist keine leichte Aufgabe. Hier die Tipps wie man die richtige Tamada findet, die auf deutsch und russisch Moderation gestalten kann.

Deutsch-russische Tamada Deutsch-russische Tamada

Wie bereits oben erwähnt – eine gute russische Tamada zu finden ist nicht leicht. Um so komplizierter gestaltet sich die Suche nach einer Tamada, die beides auf der Hochzeit – russische und deutsche Sprache im Griff hat. Dabei soll die Tamada gleich in welcher Sprache die Moderation erfolgt für beide Parteien – deutsch und russische Gäste spannend bleiben. Der beste Weg eine Tamada, Musik und das in guter Qualität zu finden ist es eine kleine Recherche im Internet. Es gibt Seiten – spezialisierte auf der Hochzeit russische Musiker und Tamada’s die mit guten Infos und Beispielen ihre Internetpräsenzen aufgebaut haben. Man kann sofort einen Eindruck von der Qualität der Moderation bekommen. Des Weiteren bieten sich Zeitungen oder „russische Geschäfte“ an. Der beste Weg bleibt aber der Besuch einer typisch russischen Hochzeit. Tamada Vorort zu beobachten und selber urteilen zu können ob sie Ihnen gefält ist Gold wert.

Zugegeben, viele Hochzeiten ähneln sich – die Feier verläuft meist nach einem ähnlichen Muster -Spracheinlagen, Spiele, Shows, Musik und Essen. Vieles ist bereits im Internet erklärt. Die Tamada steht vor einer schwierigen Herausforderung etwas neues und nie da gewesenes zu präsentieren. Viele Moderatoren versuchen durch üppige Shows mit Verkleidung der Gäste Stimmung in die Hochzeitsgesellschaft hinein zu pumpen. Ob die Spannung steigt ist bei jeder Hochzeit ungewiss. Viele Faktoren können die Laune der Eingeladenen beeinflussen – zu unterschiedliche Charaktären an einem Tisch, Altersunterschied, sogar das Wetter. Besonders wenn es heiß draußen ist findet man in der Hochzeitshalle kaum jemanden, der tanzen oder spielen möchte. Für erfahrene Tamada sind solche Phänomenen bekannt, eine intellegente Tamada reagiert auf die Situation blitzschnell und ändert kurzfristig das Programm.

In der heutigen Zeit, wo immer mehr deutsch-russische Ehen geschlossen werden haben deutschsprachige Tamada eine große Nachfrage. Auch wenn die Musik ruhig international und zu 50% russisch bleiben kann, darf die Tamada Moderation nur in seltenen Fällen nur in russisch durchführen. Gute hälfte der Hochzeitsgäste ist deutsch. Die russische Hochzeit ist heute eher eine deutsche (denn viele Bräuche sind der deutschen Hochzeitskultur entnommen worden), was sie von einer „rein deutschen“ Hochzeit unterscheidet – ist der lebendiger russischer Touch – die Art russische „swadba“ zu machen.

Aus diesem Grund steigt die Nachfrage nach einer Tamada, die deutsche und russische Moderation anbietet.

Wenn Sie mehr zum Thema Tamada und Musik erfahren wollen empfehle ich Ihnen eine kleine Lektüre über die 10 Fragen an Tamada und Musik für deutsch-russische Hochzeit